Die HP gibt es nun seit 2000, im Laufe der Zeit wurde sie immer größer,

 aber auch immer komplizierter die Seite zu pflegen, da das Programm doch schon sehr alt war. Die Kinder sind ja nun groß und so kommt bei den Kinderseiten auch so gut wie nichts mehr dazu, dafür gibt es andere neue Bereiche.

September

Schwupps, ist schon wieder September und der Herbst ist! Das ist ja meine absolute Lieblingsjahreszeit, die Gemütlichkeit mit Kerzen hält Einzug, man kann wieder viel draußen machen, bei tollem Herbstwetter, es ist nicht zu heiß, das Essen wird deftig, bunte Blätter, Kastanien...........

Hier ist der "Hogwards Express" drüber gefahren

Noch schnell mein August Crazy Bird. Die tolle Sonnenblume hatte ich im Garten und davon mußte unbedingt ein Bild her und so wurde aus dem kleinen dicken Crazy Bird, ein dicke Biene, der Willi!

August

Noch ein leckeres, schnelles Rezept von der Leckerschmecker Seite, ein großer Hot Dog.

Mein Juli Vögelchen

Total leckere Kirschküchlein von der Leckerschmecker Seite.

Das Augustbild ist von der Insel Sky in Schottland

Juli

 

 

 

Die Geschichte hat mich total in den Bann gezogen,

ich konnte das Buch gar nicht mehr zur Seite legen.

Ich habe eine total klasse Seite entdeckt, für schnelle Gerichte "Leckerschmecker", bin total begeister, hab auch schon einiges nachgemacht. Jetzt wollte ich den Link zu den Schweineöhrchen hier hin machen, aber finde ihn natürlich nicht mehr auf der Seite!

Eine Rolle Blätterteig, mit flüssiger Butter und Aprikosenmarmelade bestreichen, 1P Vanillinzucker drüber verteilen und die Rolle von beidne längstseiten zur Mitte hin aufrollen. 10 Min. in den Gefrierschrank, scheiben abschneiden und backen. Nach dem Auskühlen mit flüssiger Schokolade die Ecken tunken. Die waren so schnell weg, so schnell konnte ich gar nicht gucken!

Neugestaltung des Flurs, die Gardrobe haben wir ruck zuck selber gemacht. Ein paar Bretter, Farbe und Haken aus dem Baumarkt und schon passt die Gardrobe zu den neuen Möbeln.

Das Juli Kalenderbild ist einer der seltenen Sonnenuntergängen die wir letztes Jahr in Schottland hatten.

Juni

Gelesen hab ich richtig viel im Urlaub, alle 4 Bücher sind leichte Urlaubslektüre. Besonders gut hat mir Hefezopf im Buchcafe gefallen, hab schon lange nicht mehr so gelacht bei einem Buch. Aber auch das Rosie Projekt war sehr amüsant!

Nein, wir sind nicht verschollen, auch wenn hier lange nichts passiert ist. Wir waren 3 Wochen lange in Norwegen, es war wunderschön! Daher auch die Crazy Bird Karte ganz im Zeichen von Norwegen.

Letztes Jahr in Schottland, an einem der traumhaften Strände

Mai

Super leckere, schnelle Rhabarberscones, das Rezept findet ihr hier, bei "back to the roots"

 

 

 

 

Leider braucht man manchmal auch diese Art von Karten.

Die Crazy Bird Karte für Mai steht ganz im Zeichen von der Erdbeerzeit

Zwei Geburtstagskarten mit den Crazy Birds

Das Mai Kalenderbild ist von der Nordküste in Schottland im letzten Jahr

 

 

 

Meine Crazy Bird Karte für den Monat April

 

Heute möchte ich mal mit einer neunen Rubrik starten und euch ab und zu ein schönes Restaurant oder Caffe in Karlsruhe und Umgebung vorstellen. Wir lieben es neue Restaurants und Cafes auszuprobiern und sind immer auf der Suche nach neuen Ideen. Gerne dürft ihr mir auch Vorschläge schicken von Cafes, Restaurants oder auch kleine besondere Geschäfte, Ausflugtipps, Wander-Radtouren.

Natürlich sind gerade die Restaurant Empfehlungen immer eine Sache des persönlichen Geschmacks und daher zwangsläufig sehr subjektiv.

Den Anfang möchte ich mit dem Indischen Restaurant Thali machen, wie die Überschrift auf deren Homepage schon sagt "aufregend-anders", ja das kann ich nur bestätigen. Nachdem mein Mann letztes Jahr mal geschäftlich in Indien war und vom Essen mit vielen kleinen Schälchen erzählte, habe ich mal im Internet gesucht und bin auf das Thali gestoßen, schon lange wollten wir es mal ausprobieren und jetzt hat es endlich geklappt. Das Ambiente fand ich sehr frisch, schön, sauber. Der Service war absolut umwerfend gut, man wurde ein bißchen über die Geschichte vom Thali informiert und natürlich auch über das Essen. Ich gestehe ich war noch nie indisch Essen hatte ein bißchen Angst vor der Schärfe, aber die war gerade noch so angenehm und es war wirklich mal was ganz anderes. Diese Auswahl mit den vielen kleinen Schälchen, alles sehr lecker und frisch, man konnte auf Wunsch alles nachhaben und es hat wunderbar geschmeckt. Die Nachtisch Variation für zwei Personen war ein Traum! Ich finde es immer sehr schön wenn man die Möglichkeit hat auf Platten diverse Kleinigkeiten auszuprobieren, als einen großen Teller.

Zum Trinken haben wir uns für einen Mango Lassi entschieden, der auch sehr lecker war und einen Rotwein "Mata Hari" von der Weinerei Dr. Feser, ein Gedicht (von dem Weinerei hatte ich schon mal gelesen und wollte ihn schon lange mal probieren).

Das Thali hat allerdings nur Donnerstag, Freitag und Samstag Abend auf und ihr sollte vielleicht lieber vorher anrufen und einen Tisch bestellen. Für uns war das ein wirklich schöner Abend mit ganz neuen Eindrücken und Geschmackserlebnissen, ich kann es nur empfehlen.

 

Oft liegt das Schöne ja so nah und man weiß es gar nicht. So haben wir am Sonntag einen Ausflug nach Untergrombach gemacht, sind von dort zur Michaelskapelle hochgelaufen und haben dort oben den Rundweg Nr 4 gemacht. Die Kapelle ist wunderschön und auch die Ausblicke von dort oben herrlich!

Mein April Kalenderbild, letztes Jahr irgendwo in Schottland

März

Meine beiden Osterkärtchen mit den Crazy Birds

Unsere Ferienhaus Gäste bekommen dieses Jahr diese Tütchen als kleine Aufmerksamkeit.

Ein Geburtstagskärtchen mit den Crazy Birds

Diese feine Vogeldame hilft ganz fleißig bei der Gartenarbeit, die endlich wieder anfängt!

Die crazy birds haben sich riesig auf Let`s Dance gefreut und der kleine Dicke ist ein großer Fan von Jorge Gonzalez, sieht man oder??

Das März Kalenderibld von Scott`s View in Schottland

 

 

Letzte Woche hatten wir tatsächlich nochmal Schnee und so habe ich ein paar Lemon Cookies gebacken. Das Rezept habe ich beim Küchengeflüster gefunden. Meine sind nicht so krinkelig geworden und der Puderzucker ist eingezogen, aber waren sehr lecker.

Ich liebe Blaubeeren und Käsekuchen, als ich dann zufällig das Rezept auf "Ich machs mir einfach " entdeckt habe, mußte ich es einfach ausprobieren. Ich hab nur die Kekse durch Amerettini ersetzt, da ich die noch da hatte, super lecker!

Ich liebe Blaubeeren und Käsekuchen, als ich dann zufällig das Rezept auf "Ich machs mir einfach " entdeckt habe, mußte ich es einfach ausprobieren. Ich hab nur die Kekse durch Amerettini ersetzt, da ich die noch da hatte, super lecker!