Dafür kann man mittlerweile auch überall fertige Bögen mit den tollsten Mustern kaufen. Die braucht man nur noch falten und auf die Karte zu kleben.

Auch hier habe ich mir wieder eine Alternative überlegt, ich habe mir die Papiere selbst bestempelt.

 Als erstes schneidet ihr euch gleich große Streifen. Ihr könnt auch erst das ganze Blatt bestempeln und dann die Streifen schneiden

Dann habe ich die Herzen auf den Streifen gestempelt und darüber noch den Musterstempel.

 

 

 

Die Streifen schneidet ihr jetzt in gleich große Vierecke.

 

Nun könnt ihr sie eigentlich beliebig falten, kommt halt darauf an was ihr machen wollt. Ich habe mich bei dieser Karte für die Drachenform entschieden. Dafür einmal zu einem Dreieck falten und wieder aufklappen.

 

 

 

Anschließend die beiden Seiten zur Mittellinie falten und fertig ist die Drachenform.

Die Ecken habe ich zu diesem Muster zusammengeklebt und dann die Karte einfach noch ein bißchen ausgestaltet