Clowns aus verschiedenen Materialien

Für diesen Papptellerclown braucht ihr einen ganzen und drei halbe Teller. Den ganzen knickt ihr in der Mitte und klebt oder tackert dann auf jeden eine Hälfte darauf.

Von hinten könnt ihr nun mit der Hand eingreifen und den Mund auf und zu machen. Den dritten halben Teller befestigt ihr dann oben drauf. Nun braucht ihr den Clown nur noch ausgestallten.

Aus einem ganzen und einem halben Pappteller könnt ihr so eine Aufbewahrungstasche machen. In ihm haben Bonbons, Taschentücher, Briefe usw. platz.

 

 

 

 

 

Aus einem Eierkartonhütchen haben wir die Clownnase gebastelt.

 

 

 

 

Minipüppchen Clown

 

 

 

Den Blumentopf haben wir bunt bemalt, mit Luftschlangen, Konfetti und dem Clown geschmückt.

 

 

 

Hexentreppen Clown.  Der Kopf besteht aus einer Käseschachtel, die Haare aus Luftschlangen und der Körper, Beine und Arme aus Hexentreppen.

 

 

Dieser Clown ist aus Pappe ausgeschnitten. Lediglich die Beine sind aus Klopapierrollen, umwickelt mit Krepppapier. Damit die Rollen unten zu sind einfach ein paar Pappfüße daran kleben. In die Rollen könnt Ihr Bonbons als Überraschung stecken.

 

 

 

Der kleine Kerl ist ein Korken, umwickelt mit Krepppapier. Der Kopf ist eine Wattekugel, die wir bemalt haben und Haar aufgeklebt werden.

 

 

 

 

Bei diesem Clown sind alle Teile einzeln ausgeschnitten und mit Fäden verbunden.

 

Den Clown könnt ihr schon mit ganz Kleinen machen. Am besten gebt ihr ihnen zwei dicke Pappkreise die sie anmalen dürfen, das muß gar nicht so perfekt sein. sie können auch mit den Fingern drucken. Ihr verbindet die Kreise mit einer Schnur und die Kinder stecken die Wäscheklammern als Arme und Beine dran, vielleicht machen manche auch ganz lange Beine aus meheren Wäscheklammern, laßt sie einfach ausprobieren.

Verschiedene Clowns aus Wabenpapier.

 

 

 

 

Clwonglas mit Smarties

 

 

 

 

 

Clownkuchen

 

 

 

 

Clown aus Bügelperlen

 

 

 

 

Die erste Laubsägearbeit der Jungs

 

 

 

 

 

Löffelkerlchen Clown

 

 

 

 

 

Tontopfclown

 

 

Noch mehr Clowns gibt es bei der Wico Seite