März

Der Krokusweg in Zavelstein, je nach Wetterlage Anfang/Mitte März.

 

 

Pfälzer Mandelpfad Mitte/Ende März kommt auch auf das Wetter an.

April

Im April ist die Gönninger Tulpenblüte ein sehr schönes Ziel für Tulpenfans.

Schöne Strecken, mit dem Rad, findet man bei der Tour der Spargel, wir sind nur ein kleines Stück von der Strecke gefahren. Besonders schön natürlich zur Sparglezeit, je nach Wetterlage so ab April.

Jahreszeiten unabhängig

In Weyher in der Pfalz gibt es den  "Pussierpäddel", sicherlich ganz nett für Familien mit Kinder, die haben da einiges zu entdecken!

Auf dem Klosterpfad von Frauenalb nach Herrenalb kann man viel über das Klosterleben lernen.

Ein schöner Weg besonders für Familien mit Kindern ist der Glücksweg bei Forbach.

 

 

 

Der Felsenpfad bei Dahn, hat uns auch super gut gefallen, ist allerdings auch mit ein bißchen Klettern verbunden.

 

 

Den Klangpfad in Neureut kann man sehr schön mit dem Rad entlang fahren.

 

Die Radtour entlang der Bauerntheke von Kandel aus ist eine sehr schöne Tour.

 Genießerpfad- Karlsruher Grat. Der war echt super schön, aber auch nicht ohne! Die Kletterei auf dem eigentlichen Grat (Felsen) haben wir gelassen und sind die Alternativroute gegangen. Witzige Idee fand ich die beide Getränkebuden an denen wir vorbei gekommen sind, sowas hab ich auch noch nicht gesehen auf einer Wanderung, aber tolle Idee! Schön war auch das Stück am Edelfrauengrab Wasserfällen.

 Ein Ausflug nach Untergrombach hat uns sehr gut gefallen. Wir sind von dort zur Michaelskapelle hochgelaufen und haben dort oben den Rundweg Nr 4 gemacht. Die Kapelle ist wunderschön und auch die Ausblicke von dort oben herrlich!