Rom ist meine absolute Lieblingsstadt, ich war schon so oft dort und nun wollte ich das auch meine Jungs die Stadt kennenlernen. Ich glaube Max habe ich ein bißchen mit der Begeisterung für Rom angesteckt, zumal er in der Schule auch 3 Jahre italienisch hatte.

Ich bin schon zu allen Jahreszeiten dort gewesen und jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Ostern zur Karfreitagsprozession und zum Gottesdienst am Petersplatz, Weihnachten mit den vielen verschiedenen Krippen in den Kirchen, Silverster und natürlich im Sommer.

Hier will ich gar nicht viel zu schreiben, zeige euch einfach ein paar Fotos.

 

 

Auch Venedig ist wunderschön! Ich war auch dort schon einige Male, aber mein großer Traum war es einmal den Karneval dort zu erleben. 2007 wurde es dann Wirklichkeit, wunderschön, ich hoffe ich komme nochmal wieder hin!

 

 

Natürlich haben wir uns auch sämtliche Sehenswürdigkeiten angesehen und uns durch die kleinen Gassen treiben lassen.

 

 

 

Ein Ausflug nach Murano sollte dazu gehören um einem der vielen Glasbläsern dort zuzusehen.

 

 

Burano mit dem vielen kleinen, bunten Häuschen hat mir fast noch besser gefallen.

 

 

Solltet ihr genug Zeit haben, macht auf jeden Fall mal einen Besuch auf dem Friedhof, dass gehört für uns in jedem Italien Urlaub dazu. Die Friedhöfe dort sind ganz anders als bei uns.